$(document).ready(function() {$("a#xfab1").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/xfab-rolltor_2.jpg','title':'Automatisches Rolltor | X-FAB in Erfurt
Foto: 1/2

In der Haupteinfahrt zum Werksgelände der Firma X-FAB wurde mit der Kombination eines Schiebetores und zweier dahinter befindlicher Schranken die klassische Lösung gewählt. Das auf einem Tor-Tec Laufwerk freitragende Schiebetor mit Stabfüllung wird vollautomatisch über einen FAAC Schiebetorantrieb automatisiert. Die Absicherung aller Scher- und Quetschstellen erfolgt gemäß DIN über Sicherheitskontaktleisten. Als vorbeugende Sicherheit wurden zusätzlich Lichtschranken installiert. Die Oberfläche des Tores ist pulverbeschichtet. Prinzipiell ist eine Beschichtung in RAL Farben nach Wahl möglich. Das Tor dient als Nachtverschluss. Während der Betriebszeiten ist das Tor geöffnet und die Ein- und Ausfahrtskontrolle erfolgt über die zwei dahinter gelagerten Schranken…

'},{'href':'/images/referenzen/xfab-rolltor.jpg','title':'Automatisches Rolltor | X-FAB in Erfurt
Foto: 2/2

…Die Schranken gehören zu den elektromechanischen Geräten mit 100% Einschaltdauer. Durch die leistungsstarken Antriebe der Schranken war es problemlos möglich, den Bereich unterhalb der Schrankenbalken mit Hängegittern zu sichern. Induktionsschleifen, welche in der Fahrbahn verlegt sind, verhindern, dass sich die Schranken schließen, wenn sich noch ein Fahrzeug im Bereich unter dem Schrankenbaum befindet. Das Öffnen der Schranken in Ausfahrtsrichtung erfolgt ebenfalls automatisch über eine im Boden verlegte Induktionsschleife. Die Schranken dienen zur Kontrolle der Lieferfahrzeuge und werden vom zentralen Empfang gesteuert und überwacht.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });$("a#xfab-erfurt").click(function() {$.fancybox.open([{'href':'/images/referenzen/Schranke-XFab-Erfurt-7364.jpg','title':'Schranke X-FAB, Erfurt
Foto: 1/2

Für die Firma X-FAB in Erfurt haben wir mit der Kombination eines automatischen, freitragenden Schiebetors und einer automatischen Schranke mit Hängegitter die klassische Zugangskontrolle einer Werkseinfahrt geliefert und montiert. Nachts ist die Schranke geöffnet und das Tor geschlossen, tagsüber ist es umgekehrt. Diese wechselseitige Funktion erfolgt automatisch zu programmierten Zeiten. Das freitagende Schiebetor wurde von uns mit einem automatischen Schiebetorantrieb der Firma FAAC Typ 844 automatisiert. Dieser Antrieb bewegt in der 230V Standardversion Tore mit bis zu 1800 kg Flügelgewicht, in der Drehstromausführung 844-R-3PH sogar bis zu 2,2 t. Auch bei der automatischen Schranke wurde ein Produkt der Firma FAAC eingesetzt. …

'},{'href':'/images/referenzen/Schranke-XFab-Erfurt-7367.jpg','title':'Schranke X-FAB, Erfurt
Foto: 2/2

…Die Automatikschranke B680H mit Hybrid-Hydraulik öffnet und schließt bis zu einer Sperrbreite von 8m. Die Schranke ist selbstverständlich mit einer Einschaltdauer von 100% für den Dauerbetrieb ausgelegt. Je nach Sperrbreite lassen sich die Öffnungszeiten zwischen 1,5 - 6 Sekunden variabel einstellen. Das Schrankengehäuse gibt es standardmäßig in drei verschiedenen Farben. Als Sonderausführung ist es auch in Edelstahl lieferbar. Abgesichert wird das Automatiktor gemäß DIN mit Sicherheitskontaktleisten, Lichtschranken und die Schranke zusätzlich über im Boden verlegte Induktionsschleifen. Das Schneiden der Schleifennuten, das Verlegen der Schleifen und das abschließende Vergießen sind selbstverständlich in unserem Leistungsumfang enthalten.

'}], {openEffect:"elastic", openSpeed:150,closeEffect:"elastic", closeSpeed:150,helpers : {title : {type : "inside"},overlay : {css : {"background" : "rgba(238,238,238,0.85)"}}}}); });});