G+B Tür- und Torautomatik GmbH - Automatische Rundbogen-Schiebetüren vom Hersteller
Sie befinden sich hier: Home » Schiebetüren » Rundbogen-Schiebetüren

Automatische Rundbogen-Schiebetüren: außergewöhnlich – ausdrucksstark – elegant

Eine elektrische gebogene Schiebetür ist in jedem Gebäude ein optisches Highlight. Durch die geschwungene Form wirken die automatischen Schiebetüren außergewöhnlich und ausdrucksstark und versprühen ein elegantes Flair. Die Automatiktüren lassen sich als Halbkreissegmente mit 180°, als Vollkreissegmente mit 360° oder als Kreisausschnitte realisieren. Egal, wofür Sie sich entscheiden, die besonderen Türen verleihen dem Eingang Ihres Gebäudes etwas ganz Besonderes. Dank der nur 100 mm hohen Schiebetürantriebe der Serie iMotion 2202 oder 2202-FRW von TORMAX, zugelassen für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen, kann die obere Kranzhöhe auf das kleinstmögliche Maß begrenzt werden.

Rundbogen-Schiebetüren
Eingang Klinikum

Rundbogen-Schiebetüren<br>Eingang Klinikum

Rundbogen-Schiebetüren gewähren ausreichend Raum für unterschiedliche Benutzergruppen.

Barrierefreie Windfanganlage
PHÖNIX-Seniorenzentrum, Erfurt

Barrierefreie Windfanganlage<br>PHÖNIX-Seniorenzentrum, Erfurt

Barrierefreie Rundschiebetüren, PHÖNIX-Seniorenzentrum in Erfurt

Varianten

Rundbogen-Schiebetüren

180°
Rundbogen-Schiebetüren

Download


Rundbogen-Schiebetüren

360°
Rundbogen-Schiebetüren

Download


Flexibilität bei der Gestaltung einer elektrischen Schiebetür

Automatische Rundbogen-Schiebetüren sind in Bezug auf die Breite und Höhe der Türflügel lediglich durch das maximal zulässige Gesamtgewicht limitiert, das der Schiebetürantrieb TORMAX iMotion 2202 bewegen kann. Ab einer Kranzhöhe von 250 mm kann in der oberen Decke auf Wunsch ein elektrischer Warmluftschleier integriert werden. Der Radius der Türe wird individuell nach Ihren Anforderungen gebogen.

Automatische Schiebetüren statt Drehkreuz in Karusselltür

Karusselltüren können durch Entfernen der Drehkreuze und stattdessen den Einbau von Rundbogen-Schiebetüren in eine oder beide Öffnungen wirtschaftlich und ästhetisch modernisiert werden. Ältere, defekte Karusselltüren lassen sich oft nicht reparieren, da Ersatzteile häufig nicht mehr lieferbar sind oder es den Hersteller nicht mehr gibt. Zudem erschwert eine Karusselltür den Zugang zum Gebäude für Personen mit Handicap. In diesen Fällen lässt sich das Drehkreuz ausbauen und es können eine oder zwei dem Radius angepasste automatische Rundschiebetüren integriert werden. Als einzige konstruktive Veränderung verringert sich die lichte Durchgangshöhe der Tür um 105 mm. Selbstverständlich kann solch ein Umbau auch nach den Kriterien für die Zulassung der Tür als Flucht- und Rettungsweg erfolgen.

Informieren Sie sich jetzt über die Möglichkeiten!


Diese Website verwendet Cookies. Mehr... OK